Projekt

In der EU leben rund 80 Millionen Menschen mit einer Behinderung. Das sind mehr als 15% der europäischen Bevölkerung. Unterschiedliche Arten von Behinderungen führen zu unterschiedlichen Einschränkungen und Bedürfnissen. 

Die Betroffenen wünschen sich, dass trotz der Einschränkungen ein weitgehend selbstbestimmtes, unabhängiges und erfülltes Leben im eigenen, gemütlichen Zuhause möglich ist. Dabei können moderne Technologien helfen! Smarte technologische Hilfsmittel sind heutzutage allgemein verfügbar und preislich erschwinglich. Wer sie geschickt einzusetzen weiß, kann sein Leben trotz einer Behinderung aktiver, selbstbestimmter, unabhängiger und sozial eingebunden führen.

Mit unseren Schulungsangeboten möchten wir Betroffenen, ihren Angehörigen, Freunden und professionellen Fachkräften erläutern, welche technischen Möglichkeiten es gibt, welche Bedürfnisse sie erfüllen und wie man sie einrichten und nutzen kann.

Flyer herunterladen

Aktivitäten

  • Forschung zu den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen im häuslichen Bereich
  • Schulungskurse auf einer interaktiven E-Learning-Plattform, die sich inhaltlich mit der Installation verschiedener Technologien zur Heimautomatisierung befassen.

Ziele

  • Eröffnung einer neuen Welt von Chancen und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen, um ihnen ein unabhängiges, selbständiges, sicheres, gesundes, komfortables und anregendes Leben in ihrem eigenen Zuhause zu ermöglichen
  • Förderung besserer Lebensbedingungen für Menschen mit verschiedenen Arten von Behinderungen mit Fokus auf ihr Alltagsleben und dem Ziel, ihnen ein selbständiges, unabhängiges und gesundes Leben in einer Gesellschaft mit mehr Gleichberechtigung und frei von Diskriminierung zu ermöglichen.

Ergebnisse

  • PR1: Leitfaden zu Bedürfnissen, Problemstellungen, Anliegen und Lösungsmöglichkeiten für Menschen mit einer körperlichen, geistigen, sensorischen, neurologischen oder organischen Behinderung im eigenen Zuhause.
  • PR2: Lehrgang zur Gestaltung eines Smart Home zur Förderung der Unabhängigkeit und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen
  • PR3: Innovative, interaktive Lernplattform zur Förderung der Autonomie von Menschen mit Behinderungen im häuslichen Bereich

Neuigkeiten

A great project meeting in Bologna

A great project meeting in Bologna

The work on the project MY SMART SWEET HOME continues. On 26-27 of July the 2nd transnational meeting of the project was held in Bologna and hosted by AIAS, an organization with more than 50 years of history and experience on the assistance for people with disability....

The project begins

The project begins

The care needs of people with disabilities vary greatly and can also change over time. Among those affected and their relatives and friends, there is a strong desire to maintain a life that is as self-determined and independent as possible in their own home, despite...

Partners

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Skip to content